Windtabelle

Nachfolgend habe ich eine Zusammenstellung welche den Wind in Stärke, Geschwindigkeit und dessen Auswirkungen aufzeigt. Die Tabelle finde ich sehr nützlich, um eine Windsituation besser erkennen oder erklären zu können.

Bft m/s km/h Knoten Bezeichnung Auswirkungen auf dem Wasser Auswirkungen im Binnenland
0 0-0.2 0-0.8 0-0.5 Windstill glatte See Rauch steigt senkrecht empor, Wind ist nicht bemerkbar
1 0.3-1.5 0.9-5.5 0.6-3.0 leiser Zug kleine Kräuselwellen Rauch zeigt Wind an, Windfahne noch nicht, behaglich beim Sitzen
2 1.6-3.3 5.6-12.1 3.1-6.5 leichte Brise kleine, kurze Wellen Wind im Gesicht eben fühlbar, Windfahne bewegt sich
3 3.4-5.4 12.2-19.6 6.6-10.5 schwache Brise vereinzelt weisse Schaumköpfe, Kämme brechen Blätter und dünne Zweige bewegen sich, Wind streckt Wimpel, Kleidung flattert, die Haare bewegen sich
4 5.5-7.9 19.7-28.5 10.6-15.5 mäßige Brise kleine, aber längere Wellen, mehr Schaumköpfe dünne Äste bewegen sich, Staub und loses Papier werden aufgewirbelt
5 8.0-10.7 28.6-38.8 15.6-20.9 frische Brise Wellen schon grösser und recht lang, überall Schaumköpfe bewegt größere Zweige und bringt kleinere Laubbäume ins Schwanken, die Windkraft auf Körper wird fühlbar, noch behaglich beim schnellen Gehen – beim Schaufensterbummel unbehaglich, auf Seen bilden die Wellen Schaumköpfe
6 10.8-13.8 38.9-49.8 21.0-26.9 starker Wind grosse Wellen, Kämme brechen und hinterlassen Schaumflächen, vereinzelt Gischt als Sausen hörbar, Schirme nur mit Schwierigkeiten nutzbar, Geradeausgehen erschwert, auch starke Äste bewegen sich,
7 13.9-17.1 49.9-61.7 27.0-33.3 steifer Wind der Schaum, welcher sich beim Brechen bildet fängt an sich in Streifen gegen den Wind zu legen schwache Baumstämme geraten in Bewegung, beim Gehen wird Unsicherheit empfunden
8 17.2-20.7 61.8-74.6 33.4-40.3 stürmischer Wind Kämme besonders lang, Gischt weht ab, Schaum liegt in Streifen gegen Windrichtung Wind bricht Zweige von Bäumen, bewegt auch stärkere Bäume, Stahldrähte und Wanten beginnen zu pfeifen, das Vorwärtskommen ist erschwert, das Gleichgewicht in Böen nur schwer zu halten
9 20.8-24.4 74.7-88.0 40.4-47.5 Sturm hohe Wellenberge, Schaumstreifen dicht kleinere Schäden an Häusern (verrückte Dachziegel), Menschen können durch Böen umgeworfen werden
10 24.5-28.4 88.1-102.4 47.6-55.3 voller Sturm sehr hohe Wellenberge mit langen, brechenden Kämmen, Schlechte Sicht durch Gischt Bäume werden entwurzelt
11 28.5-32.6 102.5-117 55.4-63.4 schwerer Sturm aussergewöhnlich hohe Wellenberge, Sicht noch schlechter zerstörende Wirkungen schwerer Art, (im Binnenland sehr selten)
12+ 32.7+ 118+ 63.5+ Orkan Luft stark mit Gischt und Schaum vermischt, See vollständig weiss, keine Fernsicht mehr möglich schwerste Verwüstungen